Athleten Service  

   
  1. Weihnachtsfeier

74666200 3168400356510463 9161370443020500992 n

Weihnachtsfeier der IFBB-Austria 

Die heurige Weihnachtsfeier der IFBB-Austria wird am 21. Dezember im Beef & Burger, St. Pöltner Straße 12, 3130 Herzogenburg stattfinden.

Beginn 13:00

Wertungsrichterseminar ab 11:00

Achtung: Die Teilnehmerzahl ist aufgrund des maximalen Fassungsvermögens der Räumlichkeiten auf 50 Personen begrenzt.

Anmeldung unter now@ifbb-austria.at

Die Platzreservierungen werden in der Reihenfolge des Eintreffens der Anmeldungen vergeben.

Wir freuen uns darauf unsere Sportler, Offizielle, Sponsoren und Freunde bei leckerem Essen, gutem Trinken und netten Gesprächen willkommen zu heißen.

 
   

Austria Cup 2019, Krems an der Donau,15. September 2019

Bodybuilding Männer bis 85 kgBB Männer bis 85 kg AC 2019

Masters Athlet Herbert Stummer (AUT, 6. Platz, Startnummer 12) konnte auch bei den Männern durch seine Muskelqualität einen ausgezeichneten Eindruck hinterlassen. Der vor ihm platzierte Marcel Kaier (AUT, 5. Platz, Startnummer 62) brachte eigentlich alles mit für einen Medaillenanwärter. Außer einer Definition, die seinem überaus talentierten Körper jenes plastische Aussehen gebracht hätte, um sich weiter vorne zu platzieren. Aber Kenner attestierten ihm ein überaus großes Talent und mit der Zeit wird auch Marcel hinter die Geheimnisse einer erfolgreichen Peak Week kommen. Am vierten Platz etablierte sich dann Masoud Raeesi (AUT, Startnummer 55) mit guter Definition und großem Bemühen.

In den Medaillenrängen gab es dann klare Entscheidungen. Rene Nagy (HUN, 3. Platz, Startnummer 27) präsentierte eine sehr ausgewogene Körperentwicklung bei guter Posingleistung. Vor ihm dann sein Landsmann Tamas Kiss (HUN, 2. Platz, Startnummer 16) mit ausladendem Rücken und beeindruckender Breite. Die klare Nummer eins in dieser sehr ausgewogenen Klasse war aber der routinierte Rody Hedo (AUT, 1. Platz, Startnummer 50). Rody gilt aufgrund seiner überragenden Grundstruktur bereits seit Jahren als Geheimtipp bei allen Meisterschaften bei denen er an den Start ging. Leider hatte er in den vergangenen Jahren immer seine Probleme mit Wasser unter der Haut. Diesmal kam er trocken wie die Wüste Gobi und holte sich den Sieg in Bestnote. Chapeau Rody für diese Form, aber auch dafür, dass Du Dich in all den Jahren nie unterkriegen hast lassen. Aus diesem Holz sind Champions geschnitzt!

Herbert Stummer (AUT, 6. Platz, Startnummer 12)   Herbert Stummer (AUT, 6. Platz, Startnummer 12)   Herbert Stummer (AUT, 6. Platz, Startnummer 12)  
Herbert Stummer
(AUT, 6. Platz, Startnummer 12) 
 Marcel Kaier
(AUT, 5. Platz, Startnummer 62)
Masoud Raeesi
(AUT, 4. Platz Startnummer 55)
Rene Nagy (HUN, 3. Platz, Startnummer 27)   Tamas Kiss (HUN, 2. Platz, Startnummer 16)   Rody Hedo (AUT, 1. Platz, Startnummer 50) 
 Rene Nagy
(HUN, 3. Platz, Startnummer 27)
Tamas Kiss
(HUN, 2. Platz, Startnummer 16)
Rody Hedo
(AUT, 1. Platz, Startnummer 50)

 

Weitere Fotos vom Austria Cup unter https://www.ifbb-austria.at/fotogalerie-der-oeabff-ifbb-austria/austria-cup-2019-15092019-krems.html

Text: Dr. Wolfgang Schober

Fotos: Silvia Schober

   
   
instagram                                    facebook logo 
                                                                                                                                                                             

 

Sportgeist     jantana logo BIG JANNI      energystore_st_poelten       Logo st poelten neu        maximum
               
   

Partner  

 

jantana logo BIG JANNI

 

energystore_st_poelten

 

maximum

 

Sportgeist

 

Logo st poelten neu

 

 

   

Sozial Media  

 energystore_st_poelten

 jantana logo BIG JANNI

   
© Copyright © 2014 | ÖABFF - IFBB Austria