Athleten Service  

   
Fit and Body       
Nach dem österreichischen sportlichen Höhepunkt am vergangenen Wochenende, gilt es für die Teilnehmer des AUSTRIA CUP und dem TALENTECUP ihre gute Form auch im benachbarten Ausland international zu zeigen.
Wer sich bei den Nachbarn Österreichs der Fachjury stellen möchte bitte bei Chris Manasek unter chris@megafitstore.com melden. 
 
 
Poster IAC 2019        

Österreichischer Talentecup

Austria Cup

Qualifikationen für internationale Bewerbe

Austria Cup 2019 
Ergebnisse        Fotos
Talentecup 2019 
Ergebnisse         Fotos 
 
 
next
prev
   

Charly (27) aus K. - Checklist für Männer: Ich will heuer bei den Newcomern starten. Ich bin noch nie auf der Bühne gestanden. Daher meine Frage: Was muss ich zur Meisterschaft als Athlet alles mitnehmen?

Die HerausforderungHarald DC AUT 2018 1

Gut, dass Du frägst Charly! Viele Athleten unterschätzen die Wichtigkeit alles, was sie benötigen auch tatsächlich mit zu haben. Wir haben schon Dramen erlebt. An sich recht relaxte Sportler werden von einer Sekunde auf die andere zu Nervenbündeln, weil sie die Posinghose, ihre Posingmusik oder sonst was daheim liegengelassen haben. Und das Blöde ist, anormale Nervosität kann sich schlecht auf die Form auswirken. Und dann kann aus einem Tag, den man für sich eigentlich als Tag des Triumphes eingeplant hatte, zum D-Day – Desasters Day – werden.

Um das zu vermeiden, hier die Check-Liste der wichtigsten Dinge, die unbedingt am Wettkampftag in jede Athletentasche gehören:

Die Lösung

2 Posingslips: Warum 2? Weil die Bräunung in der Regel abfärbt und es nicht wirklich toll aussieht, wenn man vor 100erten Leuten in der verdreckten Posinghose sein Programm präsentiert. Achtung: Minimale Breite des Stoffes in der Taille muss 1cm betragen. Das Gesäß muss mindestens zur Hälfte beidseitig bedeckt sein.

BräunungsfarbeJosef Kogler AUT 2. Platz Junioren Physique IÖM 2018

Posingöl: Nicht zu stark glänzend, sonst sieht man aus wie ein Speckschwartel und die Definition ist nicht mehr sichtbar.

Posingmusik auf CD + Ersatz CD: Die Posingmusik MUSS an erster Stelle der CD sein.

Handtücher

Hausschlapfen

Tagesportionen Essen + Löffel 

Thermoskanne mit heißem Getränk: Heiße Getränke während des letzten Aufpumpens vor dem Gang auf die Bühne lassen den Pump viel schneller und intensiver kommen.

Pump Booster 

Gummihandschuhe: Für das Auftragen der Farbe. Man sieht immer wieder Bodies mit dunkelbraunen

Handflächen. Kommt nicht so toll ...Mandic

Kaugummis: Ihr werdet wahrscheinlich am Wettkampftag einen fürchterlich trockenen Mund haben. Kaugummis helfen dagegen. Nicht vergessen vor Betreten der Bühne wegzuwerfen! Sieht schrecklich aus, wenn kauende Athleten die Bühne bevölkern ...

Magnesium: Wirkt gegen Krämpfe. Sollte bereits vor der Meisterschaft regelmäßig genommen werden.

Salz: Eine ordentliche Prise in den letzten 15 Minuten vor dem Gang auf die Bühne beim Aufpumpen lassen Euch Adern „wachsen“, die ihr noch nie vorher derartig stark an Euch gesehen habt.

Was Du sonst noch an den verschiedensten Dingen mitnehmen möchtest z.B. für das Aufwärmen etc. liegt bei Dir. Die oben angeführten Helferleins solltest Du jedenfalls immer am Wettkampftag parat haben.

Für diejenigen, die bereits auf der Bühne gestanden haben: STARTBUCH nicht vergessen!!!! 

Text: Dr. Wolfgang Schober

Fotos: Silvia Schober / IFBB-Austria

   
   
instagram                                    facebook logo 
                                                                                                                                                                             

 

oberes_waldviertel_banner     jantana logo BIG JANNI      energystore_st_poelten       Logo st poelten neu        maximum
               
   

Partner  

 

jantana logo BIG JANNI

 

energystore_st_poelten

 

maximum

 

oberes_waldviertel_banner

 

Logo st poelten neu

 

 

   

Sozial Media  

 energystore_st_poelten

 jantana logo BIG JANNI

   
© Copyright © 2014 | ÖABFF - IFBB Austria