1. WEIHNACHTSFEIER

SAVE THE DATE --- SAVE THE DATE --- SAVE THE DATE

Weil man nie früh genug eine WEIHNACHTSFEIER ankündigen kann  1

Christmasparty der IFBB-Austria mit Burgers, French Fries, Wedges & Co - also allem, was uns so unterm Jahr versagt ist ... Und wer in Vorbereitung auf eine Meisterschaft ist, für den/die gibt's dietmeals.  

WANN?  Samstag 1. Dezember 2018 ab 13:00 

WO? BEEF & BURGER ST. PÖLTNERSTRASSE 12, 3130 Herzogenburg 

Anmeldungen unter: now@ifbb-austria.at  

Max. 60 Personen. Platzreservierungen nach Eintreffen der Anmeldungen. 

CU There folks  

https://www.cafezeitlos.at/steakhouse/

   

Jürgen Krebs: Mein erster Bodybuildingwettkampf

Meine Reise in die Welt des Bodybuildings nahm ihren Anfang mit den roten 1,5 kg-Hanteln meiner Schwester, welche eine magische Anziehungskraft auf mich ausübten. Und obwohl es im Bodybuilding so oft heißt: „Dream 

Jürgen Krebs 1. Platz Männer Physique über 178 cm ÖNM 2018

Big", hätte mein 60 Kilo-Ich von damals es sich niemals träumen lassen, dass ich 9 Jahre später meinen ersten Bodybuildingwettkampf gewinne.

Da meine Begeisterung für den Sport über die Jahre hinweg immer mehr gewachsen ist, entschloss ich mich zu Beginn des Jahres dazu, selbst den Sprung auf die Bühne zu wagen. Nach 5 Monaten der Vorbereitung, welche ich abwechselnd unterm Eisen, auf dem Ergometer und zu einem nicht unbedeutenden Teil vor dem Computer, auf der Suche nach dem ultimativen Rezept für meine Wettkampfform, verbracht habe, war es am 1. September endlich so weit. Aufgeregt und mit mehr Keksen bewaffnet, als ich vermutlich seit dem Beginn meiner Trainingskarriere gegessen habe, trat ich meinen Weg nach Leoben zu den Neulingsmeisterschaften an. Dort angekommen lief alles wie am Schnürchen und ehe ich mich versah, konnte ich den Pokal für den 1. Platz in der Kategorie „Männer Physique über 178 cm" in die Luft strecken.

Noch mehr Freude als der Sieg hat mir jedoch die Kollegialität unter meinen Mitbewerbern bereitet, welche keinen Gedanken an Konkurrenzkampf aufkommen ließ.

An dieser Stelle möchte ich mich auch bei meiner Familie bedanken, welche mich zu meinem Wettkampf begleitet hat und mich nach Kräften unterstützt hat. Mein erster Wettkampf war eine großartige Erfahrung für mich und ich freue mich schon auf viele weitere.

Zu guter Letzt möchte ich noch Danke sagen an meine „Betreuerin", auf deren Unterstützung ich jederzeit zählen kann und ohne deren Zuspruch und Ermutigung es keinen Anlass für mich gäbe, diesen Text zu schreiben ?.

   
  Sie haben einen Bericht verpasst  
instagram            Archiv                       facebook logo 
                                                                          hier werden Sie fündig                                                                                

 

oberes_waldviertel_banner jantana logo BIG JANNI  energystore_st_poelten   Logo st poelten neu    maximum
       
   
© Copyright © 2014 | ÖABFF - IFBB Austria

Partner

 

jantana logo BIG JANNI

energystore_st_poelten

maximum

oberes_waldviertel_banner

Logo st poelten neu