Diese Seite drucken

    Int. Österreichische Meisterschaft 2018 (Bregenz 29. April)

    Masters Bikini Fitness (offen)

    Piroska Ladner (CH, 6. Platz) lieferte einen bemühten Wettkampf ab, war aber sichtlich noch am Weg zu späteren Saisonhöhepunkten. Wesentlich besser in Form war Lisa Riess (CH, 5. Platz). Lisa versperrte sich aber durch ihre großflächigen Tattoos selbst jede Möglichkeit für eine bessere Platzierung. Große Teile ihres Körpers waren durch die Tattoos einfach nicht klar sichtbar und somit nicht bewertbar. Sandy Hadinger (AUT, 4. Platz) zeigte ihre bekannten Vorzüge elegant-sportlicher Linien, hatte aber für ihren Saisonhöhepunkt einen späteren Wettkampf im Visier.

    Danijela Voijtikova (AUT, 3. Platz) besticht immer wieder durch die Ebenmäßigkeit ihres Körpers und die Eleganz ihrer Präsentation. Daher trennte sie auch nur ein Punkt von Silber, das die fraulich-sportive Schweizerin Galina Spirito gewinnen konnte. Unangefochten dann der Sieg von Diana Vargova (SK) mit einer gelungenen Kombination aus tollen sportlich-fraulichen Linien und einer gediegenen Präsentation.

     

    Piroska Ladner CH 6. Platz Masters Bikini offen IÖM 2018 Lisa Riess CH 5. Platz Masters Bikini offen IÖM 2018 Sandy Hadinger AUT 4. Platz Masters Bikini offen IÖM 2018
    Piroska Ladner CH 6. Platz Lisa Riess CH 5. Platz Sandy Hadinger AUT 4. Platz
    Daniela Voijtikova AUT 3. Platz Masters Bikini offen IÖM 2018 Galina Spirito CH 2. Platz Masters Bikini offen IÖM 2018 Diana Vargova SK 1.Platz Masters Bikini offen IÖM 2018
    Daniela Voijtikova AUT 3. Platz Galina Spirito CH 2. Platz Diana Vargova SK 1.Platz

     

     

    Text: Dr. Wolfgang Schober

    Fotos: Silvia Schober

    Weitere Fotos dieser Klasse unter https://www.ifbb-austria.at/fotogalerie-der-oeabff-ifbb-austria/int-oesterreichische-meisterschaft-2018-29042018-bregenz/finale.html?page=6