Int. Österreichische Meisterschaft 2017 Junioren Classic Bodybuilding (CBB, offen) Jonas Maurer (AUT, 5. Platz) präsentierte sich sympathisch und bemüht. Frederyk Fruzynski (AUT, 4. Platz) hat ...
Int. Österreichische Meisterschaft 2017 Muscular Physique (offen) Mathias Matloch (AUT, 5. Platz) präsentierte sich sympathisch. Seine nicht zu übersehenden Brustdefizite sollte er allerdings ...
Int. Österreichische Meisterschaft 2017 Masters Physique (offen) Andras Nemeth (AUT, 3. Platz) kam heuer etwas zu weich auf die Bühne. Er wirkte ausgelaugt. Seine Grundstruktur ist allerdings ...
FIT & BODY 15. Mai 2017 Die Sensation ist perfekt: Die Neulingsmeisterschaft 2017 und der Int. Österreich Cup 2017 werden am 16. und 17. September in der WIENER STADTHALLE stattfinden. Diesmal ...
Int. Österreichische Meisterschaft 2017 Männer Physique über 178 cm Florian Bornschier (AUT, 6. Platz) zeigte ein gutes Sixpack, präsentierte sich sauber, sollte aber nächstes Mal versuchen mit ...
Int. Österreichische Meisterschaft 2017 Männer Physique bis 178 cm Es war ein harter Kampf um den Einzug in das Finale. 15 Athleten flexten auf Teufel komm raus und Mario Hess (AUT, 6. Platz) ...
Int. Österreichische Meisterschaft 2017 - Junioren Classic Bodybuilding (CBB, offen)
Int. Österreichische Meisterschaft 2017 - Muscular Physique (offen)
Int. Österreichische Meisterschaft 2017 - Masters Physique (offen)
Die Sensation ist perfekt
Int. Österreichische Meisterschaft 2017 - Männer Physique über 178 cm
Int. Österreichische Meisterschaft 2017 - Männer Physique bis 178 cm
  1. Frühjahrsmeisterschaften

Österreichischer Talente Cup 2017

Samstag 29. April 2017 

Pfeil r Ergebnisse Pfeil 

Pfeil r Fotos Pfeil 

Int. Österreichische Meisterschaft 2017

Sonntag, 30. April 2017  

Pfeil r Ergebnisse Pfeil 

Pfeil r Fotos Pfeil

 
   

Athleten Service  

   

Archiv  

   

Kontakt  

   

Newsletter  


Subscribe Here



Joomla Extensions powered by Joobi
   

Int. Österreichische Meisterschaft 2017

Männer Physique über 178 cm

Florian Bornschier (AUT, 6. Platz) zeigte ein gutes Sixpack, präsentierte sich sauber, sollte aber nächstes Mal versuchen mit engerer Taille zu kommen. Philipp Schödl (AUT, 5. Platz) beeindruckte besonders in den seitlichen Posen durch seine Wespentaille und sein Sixpack. Silvia Krstanovic (CRO, 4. Platz) zeigte eine gefällige Präsentation.

Darjan Kos (SLO, 3. Platz) kam sehr gut definiert, war aber mit seiner Körpermasse wohl schon eher bei den Classic Bodybuilder als bei den Physiquern. Mit den Zwillingen Alexander (AUT, 2. Platz) und Christoph Friedl (AUT, 1. Platz) hatten die beiden Favoriten wieder die Nasen vorne. Beide sind ausgewogen entwickelt, gut definiert bei sehr guter Präsentation und kaum voneinander zu unterscheiden. Und beide sind mittlerweile auch international sehr  erfolgreich. Ein klarer Doppelsieg für Österreich.

Christoph holte sich auch noch den Gesamtsieg der Männer Physique gegen harte Konkurrenz.

 

Florian Bornschier AUT 6. Platz MP über 178 cm IÖM 2017 Philipp Schödl AUT 5. Platz MP über 178 cm IÖM 2017 Silvio Krstanovic CRO 4. Platz MP über 178 cm IÖM 2017
Florian Bornschier AUT 6. Platz Philipp Schödl AUT 5. Platz Silvio Krstanovic CRO 4. Platz
Darjan Kos SLO 3. Platz MP über 178 cm IÖM 2017 Alexander Friedl AUT 2. Platz MP über 178 cm IÖM 2017 Christoph Friedl AUT 1. Platz MP über 178 cm IÖM 2017
Darjan Kos SLO 3. Platz Alexander Friedl AUT 2. Platz Christoph Friedl AUT 1. Platz

 

Text: Dr. Wolfgang Schober

Fotos: Silvia Schober

   
oberes_waldviertel_banner ProTan  energystore_st_poelten   Logo st poelten neu    maximum
       
   
© Copyright © 2014 | ÖABFF - IFBB Austria

Partner

 

ProTan

energystore_st_poelten

maximum

oberes_waldviertel_banner

Logo st poelten neu