Int. Österreichische Meisterschaft 2017 Junioren Classic Bodybuilding (CBB, offen) Jonas Maurer (AUT, 5. Platz) präsentierte sich sympathisch und bemüht. Frederyk Fruzynski (AUT, 4. Platz) hat ...
Int. Österreichische Meisterschaft 2017 Muscular Physique (offen) Mathias Matloch (AUT, 5. Platz) präsentierte sich sympathisch. Seine nicht zu übersehenden Brustdefizite sollte er allerdings ...
Int. Österreichische Meisterschaft 2017 Masters Physique (offen) Andras Nemeth (AUT, 3. Platz) kam heuer etwas zu weich auf die Bühne. Er wirkte ausgelaugt. Seine Grundstruktur ist allerdings ...
FIT & BODY 15. Mai 2017 Die Sensation ist perfekt: Die Neulingsmeisterschaft 2017 und der Int. Österreich Cup 2017 werden am 16. und 17. September in der WIENER STADTHALLE stattfinden. Diesmal ...
Int. Österreichische Meisterschaft 2017 Männer Physique über 178 cm Florian Bornschier (AUT, 6. Platz) zeigte ein gutes Sixpack, präsentierte sich sauber, sollte aber nächstes Mal versuchen mit ...
Int. Österreichische Meisterschaft 2017 Männer Physique bis 178 cm Es war ein harter Kampf um den Einzug in das Finale. 15 Athleten flexten auf Teufel komm raus und Mario Hess (AUT, 6. Platz) ...
Int. Österreichische Meisterschaft 2017 - Junioren Classic Bodybuilding (CBB, offen)
Int. Österreichische Meisterschaft 2017 - Muscular Physique (offen)
Int. Österreichische Meisterschaft 2017 - Masters Physique (offen)
Die Sensation ist perfekt
Int. Österreichische Meisterschaft 2017 - Männer Physique über 178 cm
Int. Österreichische Meisterschaft 2017 - Männer Physique bis 178 cm
  1. Frühjahrsmeisterschaften

Österreichischer Talente Cup 2017

Samstag 29. April 2017 

Pfeil r Ergebnisse Pfeil 

Pfeil r Fotos Pfeil 

Int. Österreichische Meisterschaft 2017

Sonntag, 30. April 2017  

Pfeil r Ergebnisse Pfeil 

Pfeil r Fotos Pfeil

 
   

Athleten Service  

   

Archiv  

   

Kontakt  

   

Newsletter  


Subscribe Here



Joomla Extensions powered by Joobi
   

Int. Österreichische Meisterschaften, 30. April 2017, Wels

Junioren Physique

Der erst 17 jährige Yahya Kassah (AUT, 6. Platz) schaffte mit jugendlichem Charme und guten Bauchmuskeln den Sprung ins Finale. Jakub Smucr (CZ, 5. Platz) verfügt zwar über einen recht guten Body, weiß diesen aber nicht so richtig zu präsentieren. Dasselbe gilt für Michael Gagic (AUT, 4. Platz). Michael hat einen sehr athletischen Körper, präsentiert diesen aber leider sehr zu seinem Nachteil und schaffte daher nicht den Sprung in die Medaillenränge.

Iurka Cibubotaru (CZ, 3. Platz) brachte eine sehr gute Definition mit tollem Sixpack, muss allerdings noch auf seine Brustentwicklung mehr achten. Domen Urbanija (SLO, 2. Platz) überzeugte mit gutem Gesamtpaket und sympathischem Bühnenauftritt. Allerdings hatte er im Endresultat doch 4 Punkte Abstand auf den Sieger Mohammed Azimi (AUT), der trotz seiner erst 19 Jahre über schöne, fließende Linien und eine sehr starke Bühnenpräsenz verfügt.

Yahya Kassah AUT 6. Platz Junioren Physique offene Klasse IÖM 2017 Jakub Smucr CZ 5. Platz Junioren Physique offene Klasse IÖM 2017 Michael Gagic AUT 4. Platz Junioren Physique IÖM 2017
Yahya Kassah AUT 6. Platz Jakub Smucr CZ 5. Platz  Michael Gagic AUT 4. Platz 
Iurka Cibubotaru CZ 3. Platz Junioren Physique offen Domen Urbanija SLO 2. Platz Junioren Physique offene Klasse IÖM 2017 Mohammed Azimi AUT 1. Platz Junioren Physique offene Klasse IÖM 2017
Iurka Cibubotaru CZ 3. Platz  Domen Urbanija SLO 2. Platz Mohammed Azimi AUT 1. Platz

 

Text: Dr. Wolfgang Schober

Fotos: Sylvia Schober

   
oberes_waldviertel_banner ProTan  energystore_st_poelten   Logo st poelten neu    maximum
       
   
© Copyright © 2014 | ÖABFF - IFBB Austria

Partner

 

ProTan

energystore_st_poelten

maximum

oberes_waldviertel_banner

Logo st poelten neu